TuS Hellersdorf 88

Abteilung Turnen/Sportakrobatik

Unsere Abteilung

Unsere Abteilung

Abteilung Turnen / Sportakrobatik Trainingsmöglichkeiten für Groß und Klein, Jung...

Unsere Übungsleiter

Unsere Übungsleiter

Erfahrene und geschulte Übungsleiter vermitteln Inhalte...

Leistungssport

Leistungssport

Unsere Erfolge sind das Aushängeschild der Abteilung.

Unsere Turnhalle

Unsere Turnhalle

Unsere umfänglich eingerichtete Turnhalle bietet Beste Bedingungen für das...

Vorschulturnen

Vorschulturnen

Bereits ab 4 Jahren können Vorschulkinder bei uns turnen. Früh übt sich, wer ein Meister werden...

Buckower Ring 70, 12623 Berlin

 

   ACHTUNG! Neue Telefonnummer in der Turnhalle:   

030-23535941

Mit dem Wechsel unseres Providers haben wir vorab eine "neue" Telefonnummer bekommen.
Wir versuchen selbstverständlich unsere "alte" Nummer zu behalten. Der Wechsel zum neuen
Anbieter kann jedoch einige Zeit dauern. Bis dahin verwenden sie bitte die "neue" Nummer.

 

Jannis und Ida gewinnen den Berlinpokal 2014

2014 berlinpokal001

Mit einer neuen Übung und nochmals gesteigerter Schwierigkeit konnten Jannis und Ida am Samstag die Konkurrenz der Mixpaare für sich entscheiden. Auch unser Damenpaar mit Melissa und Elisabeth gewann mit ihrer souverän vorgetragenen Übung mit deutlichem Abstand vor dem Damenpaar von der SG Einheit Zepernick. Überraschend für Trainer und Aktive erhielten Jannis und Ida zugleich die Tageshöchstwertung im Nachwuchsbereich und gewannen zusätzlich den Berlinpokal.


Das Mixpaar zeigte die „neuen“ Elementen Handstand absetzen und Einsteiger auf den Partner sicher. Die in den vergangenen Monaten gelernte Sprungakrobatik mit Rondat-FlickFlack zeigte Jannis in guter Qualität. Nun sollte es der Anspruch vom Trainer und auch von Ida sein, in diesem Punkt nachzuziehen. Der noch fehlende Salto, wie vom Mixpaar des BTV Olympia vorgemacht, könnte heutige „Platzhalterelemente“ ersetzen. Auch den kleinen Zeitfehler können wir trotz des Erfolges leider nicht unter den Tisch fallen lassen. Mit der sicherlich gesteigerten Motivation und der bereits gezeigten Lernbereitschaft von Ida kann es gelingen an diese Erfolge auch in Zukunft anzuknüpfen.

Die Wettkampfübung des Damenpaares wurde an einigen Stellen überarbeitet, so dass der Ablauf flüssiger und damit noch schöner anzusehen ist. Als besonders hervorzuheben ist der durchgängig freundliche und der Übung angemessene Gesichtsausdruck von Elisabeth – auch das zählt als das Erreichen eines Trainingsziels. Die Elemente turnten beide wie gewohnt sicher. Für die Zukunft soll nunmehr mit Nachdruck an der Einarbeitung neuer, schwieriger Elemente gearbeitet werden. Die hierfür nötigen athletischen Voraussetzungen werden nur durch Trainingsfleiß, nur mit guter Qualität und Disziplin zu erreichen sein.

Mit den gezeigten Leistungen können beide Paare sehr zufrieden sein. Es zeigt sich wieder einmal, dass beim Wettkampf nur das im Training Gelernte abrufbar ist. Soll dies für den regionalen oder gar nationalen Erfolg ausreichen, so muss es im Training erarbeitet werden. „Mühe geben“ reicht eben nicht aus. Neben Talent und Einsatzbereitschaft gilt es, sich permanent durchzusetzen !

Wir möchten uns herzlich bei Heike Lindenhahn bedanken, welche in liebevoller Kleinarbeit das Wandgemälde im Foyer gestaltete. Ein echtes Highlight in unserer Turnhalle.

06 Lindenhahn001 Möchten Sie uns ebenfalls finanziell oder materiell unterstützen, so wenden sie sich bitte an unseren Abteilungsleiter Hr. Schatz.

Buckower Ring 70, 12623 Berlin

 

TuS Hellersdorf 88 e.V.
Abteilung Turnen/Sportakrobatik
Buckower Ring 70,
12683 Berlin

Telefon:
030-99278883
tgl: 15-20 Uhr

 

Copyright © 2014-16
Alle Rechte vorbehalten.